Heizlüfter – Tipps, Kosten & Empfehlungen für die Elektroheizung

Wenn der Winter vor der Tür steht und es draußen wieder kalt wird, dann stellt man normalerweise die Gasheizung an. Aber auf Grund der hohen Gaspreise und möglicher Gasengpässe sind Heizlüfter eine spannende Alternative.

Wie man mit einem Heizlüfter im Winter die Wohnung oder das Haus wärmen kann, was das kostet und worauf man beim Kauf einer Elektroheizung achten sollte, erfährst du im Folgenden.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Was sind Heizlüfter?

Ein Heizlüfter, auch elektrisches Heizgerät oder Elektroheizer genannt, nutzt Strom, um Luft zu erwärmen und diese mittels eines Ventilators im Raum zu verteilen.

Diese kleinen und kompakten Geräte kamen in der Vergangenheit oft nur dann zum Einsatz, wenn es andere Alternativen nicht gab oder man zeitlich begrenzt schnell eine Temperaturerhöhung benötigte.

Durch die stark gestiegenen Gaspreise stellt das Heizgerät nun aber wieder eine Alternative für viele Menschen dar, im Winter die eigene Wohnung oder das eigene Haus zu beheizen oder zumindest für den Notfall eine Alternative zur Gasheizung zu haben.

Vorteile einer Elektroheizung gegenüber einer Gasheizung

Clatronic® mobiler & kompakter Heizlüfter | Heizlüfter 2000W & 1000W | Heizkörper mit...WERBUNG

Zum einen hat ein Heizlüfter natürlich deutlich geringere Anschaffungskosten. Diese sind meist sehr günstig und zudem kompakt. Das sorgt dafür, dass man diese Geräte sehr flexibel einsetzen kann.

Man benötigt zudem nur eine normale Steckdose und kann dann schnell einen Raum erwärmen. Zudem entstehen keine Abgase.

Bisher gab es allerdings den Nachteil, dass die Kosten zum Heizen mit Strom deutlich höher waren, als bei einer Gasheizung. Durch die Gasknappheit und dem damit deutlich steigenden Gaspreis ist das Heizen mit einem Heizlüfter aber interessanter geworden.

Zum einen kann man hiermit kurzfristig und schnell heizen und braucht den Heizlüfter nicht so lange kaufen lassen. Zudem kann man sehr günstig mit Strom heizen, wenn man eine eigene Photovoltaikanlage besitzt.

Was kostet ein Heizlüfter?

Die Anschaffungskosten sind, wie schon geschrieben, relativ gering.

Es gibt kompakte und handliche Geräte für weniger als 100 Euro. Diese sind per Stromkabel sehr einfach anzuschließen und flexibel platzierbar.

Während des Betriebes fallen jedoch Stromkosten an, die von der Leistung des Heizlüfters und der Einsatzdauer abhängt.

Nutzt man das Heizgerät täglich, dann können relativ hohe Stromkosten anfallen. Deshalb sollte man einen Elektroheizer nur bei Bedarf und nur für begrenzte Zeiträume einsetzen, um in kurzer Zeit einen Raum zu erwärmen.

Dann halten sich die Kosten in Grenzen und gerade im Vergleich zu den steigenden Gaspreisen kann das dann eine gute Alternative sein.

Worauf sollte man bei einem Heizlüfter achten?

Zum einen auf die Leistung. Die meisten Geräte für Haus und Wohnung bringen eine Leistung von 1.000 bis 2.000 Watt mit. Bei diesen Geräten kann man in der Regel zwischen verschiedenen Leistungsstufen wechseln oder sogar stufenlos diese einstellen.

Die Raumgröße ich zudem ein wichtiges Auswahlkriterium. Bei kleineren Räumen bis 20 m² reichen günstigere Modelle aus. Ist der Raum größer, sollte auch die Leistung höher sein. Für welche Raumfläche ein Heizlüfter geeignet ist, steht in der Regel in der Produktbeschreibung dabei.

Energiesparende Heizlüfter werden ebenfalls angeboten, welche in der Anschaffung meist etwas teurer sind, aber bei denen der Stromverbrauch niedriger ist. Langfristig zahlt sich das dann natürlich aus, im wahrsten Sinne des Wortes.

Zudem sollte man nur sichere und geprüfte Heizlüfter kaufen, denn bei Billiggeräten aus Fernost besteht das Risiko von Schäden.

Empfehlungen für Heizlüfter

Die folgenden Heizlüfter werden sehr häufig bei Amazon gekauft und gehören damit zu den beliebtesten Heizlüftern. Sie sind meist zudem besonders energiesparend und damit sparen sie bares Geld.

29%Empfehlung #1
Dreo Energiesparender Heizlüfter, 34 dB Leiser 1500W Elektrischer PTC Keramik, Thermostat,...*
  • Starke Wärme, die überall passt: Dreo Heizlüfter für Innenräume kombiniert Hyperamics 1500W fortschrittliches PTC-System mit einem neuen Wärmetrichter-Design, um Wärme innerhalb von Sekunden zu liefern und die Warmluftzirkulation für eine bis zu 200% größere Reichweite als herkömmliche Heizungen zu verbessern.
11%Empfehlung #2
Heizlüfter Energiesparend, 1500W Leise Tragbare Keramik Heizlüfter mit Überhitzungsschutz,...*
  • 🔥🔥6 TEMPERATUR EINSTELLEN MODUS🔥🔥: Dieses heizlüfter bad hat 6 Modi, Sommer-Modus, natürliche Luft (10W), Winter-Modus (750W), niedrige Hitze, Winter-Modus (1500W) und hohe Hitze, können Sie verschiedene Modi nach verschiedenen Temperaturen einstellen, ist dies ein heizung auto für alle Jahreszeiten.
55%Empfehlung #3
Brandson - Heizlüfter mit Fernbedienung energiesparend leise Keramik-Heizlüfter Badezimmer -...*
  • Modellbezeichnung: Brandson Keramik-Heizlüfter inkl. IR-Fernbedienung | 303124 weiß II
Empfehlung #4
Hihhy Heizlüfter 800W, Heizlüfter Energiesparend, Heizlüfter Klein 70° Oszillierend, Keramik...*
  • ✅Perfect Hihhy Customer Service - Hihhy verpflichtet sich, dem Kunden Qualitätsprodukte und -dienstleistungen anzubieten. Wir bieten eine 1-Jahres-Garantie und 24-Stunden-freundlichen Kundenservice, wenn Sie irgendwelche Fragen oder Vorschläge in der Verwendung haben, fühlen Sie sich bitte frei, uns durch unsere E-Mail zu kontaktieren.
32%Empfehlung #5
Jialexin Heizlüfter 1000 Watt,Keramik,Heizlüfter Badezimmer energiesparend leise,Schnellheizer mit...*
  • Unserer Heizlüfter heitz schneller(3s Schnelles Aufheizen) und effizienter als herkömmliche Heizgeräte
14%Empfehlung #6
Dreo Heizlüfter Energiesparend Leise, 1500W Heizung Elektrisch mit Fernbedienung, 70° Oszillierend...*
  • 70° oszillierende Wärme: Dieser 70° breite oszillierende Heizstrahler ist anderen kleinen Heizgeräten überlegen und verfügt über ein exklusives Trackball-System, mit dem die Wärme auf leise und sanfte Weise mehr Bereiche abdecken kann. Der Arbeitsgeräuschpegel von nur 40 dB, der 1-12-Stunden-Timer und die automatische Displayabschaltung machen ihn auch nachts benutzerfreundlich.
10%Empfehlung #7
Emerio FH-106737.2, Note 1.5, kleiner kompakter portabler Heizlüfter für 20 m², 2 Heizleistungen...*
  • Leistungsstarker Heizlüfter mit kraftvollem Lüfter für das schnelle Aufheizen von Räumen an kalten Tagen
16%Empfehlung #8
Keramik Heizlüfter 1500W, 6 Modi 65° oszillierende elektrische Heizlüfter, PTC-Keramikheizung,...*
  • 🔥【3S Schnelles Aufheizen】Dieser tragbare Heizstrahler wird von einem energiesparenden Keramik-Heizelement angetrieben, mit hohen (1500W) und niedrigen (750W) Heizeinstellungen, und beseitigt schnell die Kälte in 3S um Sie herum.
33%Empfehlung #9
GoveeLife Heizlüfter Energiesparend, Intelligente Keramik Elektrische Heizung, Raumheizgerät with...*
  • Energiesparende Heizung: Dank 3in1 Modi heizt der GoveeLife Elektroheizkörper wesentlich energieeffizienter als andere Geräte dieser Energieklasse. Wählen Sie zwischen normaler Lüftung für einen geringen Stromverbrauch und Power-Mode (1500W) fürs schnelle heizen. Die elektrische Heizung kann innerhalb von 2s schnell aufheizen.
Empfehlung #10
CLEVAST Intelligente Heizlüfter energiesparend, Elektrische Heizung mit...*
  • ✅ Smart App & Voice & Touch Control: Intelligente Heizlüfter energiesparend Verbindung mit 2,4GHz Wi-Fi (keine 5G-Unterstützung). Unser Innenheizgerät kann über die CLEVAST APP von überall aus gesteuert werden. Sie können es ganz einfach ein- und ausschalten, die Temperatur einstellen, die Nachtlichtfunktion nutzen, den Betriebsmodus & 12H-Timer einstellen und das RGB-Nachtlicht wählen. Es funktioniert auch mit Alexa und Google Assistant für eine einfache Sprachsteuerung.


Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 um 06:43 Uhr. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Lohnt sich ein Heizlüfter?

Heizlüfter sind nicht dafür geeignet ein ganzes Haus zu beheizen, aber für einen einzelnen Raum und nur für bestimmte Zeiträume ist es eine gute Alternative.

Hinzu kommt, dass man mit einem Heizlüfter bei einer drohenden Gasknappheit eine alternative Heizmöglichkeit hat. Ganz besonders natürlich, wenn man selber Strom aus Solarzellen produziert.